baukredit-partner

Baukredit
%
%

ssl Berechnen Sie Ihren individiuellen Baukredit mit unserem unabhängigen Baukreditrechner. Für eine Berechnung sind folgende Werte notwendig: Kreditbetrag, Zinsen, Tilgung und Sondertilgung.

Als Ergebnis bekommen Sie alle wichtigen Daten, die einen Baukredit Vergleich ermöglichen, inklusive Tilgungsplan als PDF und Tilgungschart.

Aktueller Hypothekenzinssatz

5 Jahre10 Jahre15 Jahre
0.01%0.37%0.66%

Stand: 30.08.2016 - Quelle: Deutsche Bundesbank

Hypothekenzinsen der Deutschen Bundesbank

Häufig gestellte Fragen zum Baukredit:

Grundsätzlich ist eine Antwort hier pauschal nicht möglich. Die erforderliche Eigenmittelquote hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie:

  • erhaltenen Fördermitteln
  • Bonitätsfaktoren
  • dem Nutzungszweck
  • internen Richtlinien des Baufinanzierers.

In der Praxis bieten einige Unternehmen zum Beispiel Vollfinanzierungen an, die sich ohne Eigenkapital realisieren lassen. Andere Kreditgeber beleihen die Kreditsicherheit bis maximal 80 Prozent. Als Faustregel gilt, dass wenigstens die Erwerbsnebenkosten aus Eigenkapital finanzierbar sein sollten.

Diese Frage ist pauschal schwer zu beantworten. Es hängt viel davon ab, wie lange die Notsituation andauert. Grundsätzlich ist die Kreditrate weiter wie gewohnt zu finanzieren. Einige Banken erlauben aber in begrenzter Anzahl Tilgungssatzänderungen. Darüber hinaus ist die Integration einer Restkreditversicherung als Option denkbar.

Handelt es sich nur um einen kurzen Zeitraum, lässt sich die Notsituation eventuell durch finanzielle Reserven auffangen. Im schlimmsten Fall droht die Kündigung von Kredit sowie Grundschuld – und die sich daraus ergebende Zwangsvollstreckung.

Zeitverzögerungen auf dem Bau sind schnell passiert. Gerade beim Neubau wird ein Baukredit aber nur nach Baufortschritt ausgezahlt. Die Verzögerung kann in der Praxis teuer werden. Der Grund: Banken arbeiten mit Bereitstellungszinsen, welche beim Überschreiten festgelegter Zeiträume überschritten werden.

Letztere können zwischen drei bis zwölf Monaten schwanken. Pro Jahr sollte man als Bauherr mit einem Bereitstellungszins zwischen zwei bis drei Prozent rechnen. Es ist also durchaus im Interesse der Kreditnehmer, den Zeitplan zu erfüllen.

Fehler in der Kalkulation für den Baukredit oder Kostenexplosionen – es kommt immer wieder vor, dass der Kapitalbedarf in einer Baufinanzierung steigt. Betroffene müssen an dieser Stelle zur Nachfinanzierung greifen. Das Problem: Die Nachfinanzierung verursacht nicht selten hohe Zinskosten.

Alternativ lässt sich eine Reserve in das Basisdarlehen integrieren. Einige Baufinanzierer verzichten hier sogar auf die Erhebung einer Nichtabnahmeentschädigung. In der Praxis sind solche Darlehenskonstruktionen aber nur auf einige tausend bis wenige zehntausend Euro beschränkt.

Die monatliche Rate für den Baukredit beruht im Wesentlichen auf folgenden Faktoren:

  • Darlehensbetrag für den Baukredit
  • anfängliche Tilgung (in Prozent)
  • Effektivzinssatz.

Andere Parameter, wie die Sollzinsbindung oder die Höhe der Sondertilgung haben allgemein Einfluss auf die Höhe der Restschuld, welche letztlich die Grundlage für den Darlehensbetrag einer Anschlussfinanzierung ist. Sofern die Rate das monatliche Budget übersteigt, muss der Tilgungssatz entsprechend verringert werden.

Heute bieten nicht nur Banken, sondern auch Versicherungen Baufinanzierungen an. Hinzu kommen verschiedene Institutionen, welche Förderungen bereitstellen. Um einen möglichst günstigen Baukredit zu finden, kommen Familien und Haushalte heute am Vergleich der Baufinanzierer nicht mehr vorbei.

Dabei geht es nicht allein um den Zinssatz. Auch Faktoren wie Sondertilgungen oder Tilgungsanpassungsoptionen müssen hierbei eine Rolle spielen. Ein Vergleichsrechner hilft dabei, mögliche Baukredite zu finden.

Je größer der Markt für Baukredite wird, umso schwerer fällt es Haushalten, den Überblick zu behalten. Eine der einfachsten Methoden, um Baufinanzierungen miteinander zu vergleichen, ist die Arbeit mit dem Baugeldrechner.

Der Baukreditrechner vermittelt nicht nur einen Überblick zu den Finanzierungsrahmenbedingungen, sondern sortiert die Baukredite entsprechend der Konditionen. Auf diese Weise entsteht schnell ein Überblick zu jenen Immobilienfinanzierungen, die am besten zur individuellen Lebenssituation passen.

Die Höhe des maximalen Darlehensbetrags hängt in der Praxis von vielen Faktoren ab. Im Baukreditrechner muss:

  • das monatliche Budget
  • die Höhe der Beleihungsgrenze
  • das verfügbare Eigenkapital
  • sowie die Verfügbarkeit weiterer Kreditsicherheiten

eine Rolle spielen. Darüber hinaus stehen noch andere Fragen, wie die Verfügbarkeit variabler Gehaltsbestandteile und Bauzuschüsse eine Rolle. Unterm Strich ist die Berechnung der Höchstdarlehenssumme selbst mit dem Baukreditrechner eine oft komplexe Angelegenheit.

Förderprogramme sorgen für zinsgünstiges Baukapital, welches unter Umständen mit tilgungsfreien Zeiträumen kombiniert werden kann. Einer der wesentlichen Ansprechpartner ist die KfW. Hier werden Neubauten und der Immobilienkauf gefördert. Aber auch einige Bundesländer und Kommunen greifen jungen Familien – etwa durch das Baukindergeld – finanziell unter die Arme.

Bauherren können sich aber auch noch an anderer Stelle, etwa über die Kirchen, um zusätzliche Fördermittel bemühen. Letztlich hängt die Art und Weise der finanziellen Unterstützung von sehr vielen Faktoren ab.

Banken prüfen für die Vergabe einer Baufinanzierung die Bonität der potenziellen Kreditnehmer sehr genau. Dazu gehört auch die Abfrage der Daten, welche Auskunfteien wie die Schufa speichern. Es geht an dieser Stelle unter anderem um die Frage, ob Negativeinträge – wie Kreditkündigungen, eidesstattliche Erklärungen usw. – vorhanden sind.

Letztere führen in aller Regel zur Ablehnung der Kreditanfrage. Die Schufa-Abfrage ist aber nur ein Bestandteil der Bonitätsprüfung für die Vergabe von Baukrediten. Auch die Einkünfte und Ausgaben spielen eine Rolle.

Baukredit - die wichtigsten Fakten

Unsere Hilfestellungen für Ihren Baukredit

Checkliste: So klappt es mit dem Baukredit

baukredite-checkliste

Der Bau oder Kauf eines eigenen Hauses ist mit viel Vorbereitung verbunden. Und auch wenn dieses Vorhaben individuell geplant werden muss, gibt es einige Punkte, die vorab unbedingt beachtet werden sollten. Denn Fehler bei der Kalkulation für den Baukredit können teuer werden. Mit Hilfe dieser Checkliste können Sie Ihr Budget genau berechnen und gut vorbereitet in das Beratungsgespräch bei der Bank gehen. Checkliste

Übersicht der Finanzierungsvarianten beim Baukredit

baukredit-finanzierungsvarianten

Wer sich eine eigene Immobilie anschaffen möchte, muss in erster Linie überlegen, wie diese finanziert werden soll. Welche Darlehen eignen sich z.B. besonders gut und worauf ist hierbei zu achten? In dieser Übersicht werden die verschiedenen Finanzierungsvarianten wie das Annuitätendarlehen und das Forward-Darlehen und deren Besonderheiten erläutert. Jede der Darlehensvarianten hat ihre ganz eigenen Rahmenbedingungen und Vorzüge. Baufinanzierungen

Welche Förderungen gibt es beim Baukredit?

baukredit-foerderung

Für die Immobilienfinanzierung kann der Baukredit mit verschiedenen staatlichen Förderungsmaßnahmen kombiniert werden. Bauförderung

Expertenmeinungen im Interview

experteninterview

Immobilienexperte erklären, worauf es beim Hauskauf oder beim Bau eines Eigenheims wirklich ankommt und geben Tipps. Experteninterview

Baukreditrechner – clever planen und sparen

Zuerst ist mit dem Baukreditrechner zu ermitteln, welches Budget für die monatliche Rate zur Verfügung steht.

Beim Baukreditrechner spielen alle sicheren Einnahmen eine Rolle – also das Gehalt, Renten usw. Demgegenüber stehen die Ausgaben. An dieser Stelle darf etwas großzügiger kalkuliert werden – gerade bei den variablen Kosten.

Zu den Ausgaben gehören:

  • Lebensmittel
  • Körperpflege/Hygiene
  • Mobilität
  • Bekleidung
  • zukünftige Betriebskosten
  • Versicherungen usw.

Die Miete spielt insofern und nur solange eine Rolle für den Baukreditrechner, wie sie als Doppelbelastung zu tragen ist.

Im zweiten Schritt ist zu ermitteln, wie hoch das Baudarlehen sein muss. An dieser Stelle mindern Eigenkapital und die Eigenleistung den Baukredit.

Nebenkosten wie:

Infografik: Ein Haus kaufen oder bauen?

Baukredit

Welche Fragen sollte man sich stellen?

Baukreditrechner

Für das Ergebnis im Hauskreditrechner fehlt aber noch eine Größe – der Wert der Immobilie. Da diese für Banken beim Baukredit als Sicherheit fungiert, wird eine Beleihungsgrenze ermittelt, bis zu deren Höhe das Darlehen aus dem Grundpfandrecht besichert werden kann.

Für den Baukreditrechner darf nicht mit dem Verkehrswert gearbeitet werden.

Hintergrund: Banken ziehen vom Wert einen Abschlag ab und arbeiten für Wohnimmobilien meist mit einem Beleihungswert zwischen 60 Prozent bis 80 Prozent.

Um mit dem Baufinanzierungsrechner zu einem realistischen Ergebnis zu kommen, ist dies zu berücksichtigen.

Zinssatz beim Baukredit – hier wird's günstig

Beim Baukredit spielt natürlich der Zinssatz eine wichtige Rolle. In den letzten Jahren haben Bauherren hier Grund zur Freude gehabt. Die Bauzinsen sind auf einen fast schon historischen Tiefststand gesunken.

 KreditJanuar 2011Januar 2016
Höhe150.000 Euro150.000 Euro
Zinssatz3,82 Prozent2,22 Prozent
Rate1.100 Euro1.100 Euro
Gesamtaufwendung (circa)195.870 Euro172.740 Euro
baukredit-zinssatz

Wer das Ergebnis aus dem Baukreditrechner zur Grundlage für einen Vergleich macht, kann erheblich sparen.

Denn bereits wenige Zehntel Prozentpunkte Differenz können sich bei hohen Bausummen in Form tausender Euro auswirken. Aber: Auch andere Konditionen spielen eine Rolle.

Wer schneller schuldenfrei sein will, denkt beispielsweise an Sondertilgungen. Hiermit wird das Darlehen früher zurückgeführt – und die Zinsbelastung sinkt. Auch Anschlussfinanzierer punkten dank niedriger Zinsen, da das Umschulden in letzter Zeit deutlich billiger geworden ist.

Mediation- Streitigkeiten bei einem Baukredit schlichten

mediation icon

Hier wohnen die Deutschen am liebsten

In einer repräsentativen Umfrage vom Brandmeyer Stadtmarken-Monitor wurden 5000 Deutsche dazu befragt, welche Städte in Deutschland den besten Ruf und die höchste Anziehungskraft haben. Bewertet wurden z.B. Kriterien wie Zukunftsentwicklung, Wohnargumente und Lebensqualität.

Die Top 10 der beliebtesten deutschen Städte:

Baukredit in Hamburg
  • Einwohner: 1.746.342
  • Bis 2020: > 1,8 Mio (+5,7%)
  • Einpersonen-Haushalte: 52,9%
  • Haushalte mit Kindern: 23,4%
  • Kaufkraft: rund 43.000 EUR / Haushalt
  • Einwohner: 1.407.836
  • Bis 2030: 1.583.930 (+14,1%)
  • Einpersonen-Haushalte: 51,9%
  • Haushalte mit Kindern: 23,3%
  • Kaufkraft: rund 50.400 EUR / Haushalt
  • Einwohner: 1.034.175
  • Bis 2030: 1.103.920 (+7,9%)
  • Einpersonen-Haushalte: 48,9%
  • Haushalte mit Kindern: 25,5%
  • Kaufkraft: rund 44.600 EUR / Haushalt
  • Einwohner: 530.754
  • Bis 2030: 581.810 (+10,9%)
  • Einpersonen-Haushalte: 48,8%
  • Haushalte mit Kindern: 25,6%
  • Kaufkraft: rund 35.900 EUR / Haushalt
  • Einwohner: 220.286
  • Bis 2030: 243.750 (+11,9%)
  • Einpersonen-Haushalte: 52,2%
  • Haushalte mit Kindern: 24,5%
  • Kaufkraft: rund 35.100 EUR / Haushalt
  • Einwohner: 3.421.829
  • Bis 2030: 3.713.000 (+10,3%)
  • Einpersonen-Haushalte: 54,1%
  • Haushalte mit Kindern: 22,3%
  • Kaufkraft: rund 35.200 EUR / Haushalt
  • Einwohner: 498.876
  • Bis 2030: 523.620 (+5,9%)
  • Einpersonen-Haushalte: 48,7%
  • Haushalte mit Kindern: 25,2%
  • Kaufkraft: rund 41.600 EUR / Haushalt
  • Einwohner: 212.958
  • Bis 2030: 213.120 (+0,7%)
  • Einpersonen-Haushalte: 48,7%
  • Haushalte mit Kindern: 22,5%
  • Kaufkraft: rund 37.400 EUR / Haushalt
  • Einwohner: 299.708
  • Bis 2030: 330.140 (+11,3%)
  • Einpersonen-Haushalte: 52,3%
  • Haushalte mit Kindern: 24,9%
  • Kaufkraft: rund 41.900 EUR / Haushalt
  • Einwohner: 161.468
  • Bis 2030: 177.950 (+11,6%)
  • Einpersonen-Haushalte: 46,6%
  • Haushalte mit Kindern: 28,6%
  • Kaufkraft: rund 38.700 EUR / Haushalt

Einzelnachweise


  1. Deutsche Bundesbank: Zeitreihen Hypothekenpfandbriefe
  2. Statistisches Bundesamt: Anzahl Privathaushalte in Eigenheim
  3. Statista: Konsumausgaben deutscher Haushalte
  4. KfW Bankengruppe: Öffentliche Förderungen
  5. Schufa: Bonitätsauskunft für Privatpersonen und Unternehmen
  6. Destatis: Bau und Immobilienpreise
  7. Brandmeyer Markenberatung: Brandmeyer Stadtmarken-Monitor Deutschland 2015

Unsere Projekte zum Thema Baukredit


Hauspreis Rechner
Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Hauskauf Nebenkosten
Nebenkosten beim Hauskauf berechnen

Mietrendite Rechner
Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen