Baukredit
%
%

Als zukünftiger Eigenheimbesitzer steht man vor vielen Herausforderungen. Eine der wichtigen Hürden stellt der Baukredit dar. Bevor Banken den Vertrag abnicken, liegt oft ein weiter Weg hinter dem Antragsteller auf einen Baukredit.

Als Immobilienerwerber hat man aber noch ganz andere Hindernisse zu überwinden. Beim Immobilienverkauf immer mit im Boot sitzt das Finanzamt. Warum? Die Finanzbehörden haben entscheidenden Anteil beim Feststellen der mit dem Immobilienbesitz verbundenen Steuerschulden.


Was ist der Einheitswert?

einheitswert baukredit

Im Zusammenhang mit Immobilienbesitz spielt der Einheitswert für die Grundsteuerbemessung eine große Rolle. Maßgebend ist an dieser Stelle § 19 Bewertungsgesetz (BewG, Feststellung von Einheitswerten), in dem unter anderem geregelt wird, für welchen Grundbesitz der Einheitswert zu bestimmen ist.

Prinzipiell erfasst dieser sämtlichen Grundbesitz im Inland. Davon betroffen ist nicht nur der private Grundbesitz, sondern auch:

Prinzipiell handelt es sich an dieser Stelle um einen fiktiven Wert, den die Finanzbehörden errechnen und in einem Feststellungsbescheid bekannt geben. Obwohl das Ziel eine möglichst wertgenaue Bemessung ist, zeigt sich in der Praxis immer wieder das Gegenteil. Einheitswert und Grundstückswert differieren nicht selten.

Der Einheitswert und die Grundsteuer

Ing-Diba

Die seitens der Finanzbehörden ermittelten Einheitswerte sind aber nur ein Schritt auf dem Weg zur errechneten Grundsteuerschuld. An die Einheitswerte wird die sogenannte Grundsteuermesszahl angelegt.

Hieraus ergibt sich der Grundsteuermessbetrag, welcher in die Grundsteuerfestsetzung durch die Kommunen einfließt. Spätestens an dieser Stelle sollte klar werden, welche Bedeutung der Einheitswert für den Immobilienbesitz hat.

Grundsteuer vs. Grunderwerbsteuer

Laien verwechseln im Alltag gern die Grundsteuer mit der Grunderwerbsteuer. Letztere wird auf den eigentlichen Immobilienkauf erhoben und gehört zu dessen Nebenkosten. Grundsätzlich gehören diese zu jenen Aufwendungen, welche durch die Darlehen nicht gedeckt werden.

Haushalten ist daher anzuraten, diese Ausgaben in die Planungen einzubeziehen. Fehlt nämlich Kapital, um Nebenkosten wie die Steuerschuld zu decken, droht das komplette Immobiliengeschäft zu platzen.

Hintergrund: Ohne das Vorliegen einer Unbedenklichkeitsbescheinigung kann die Umschrift des Eigentümers im Grundbuch nicht vorgenommen werden. Die Folge kann ein Dominoeffekt sein, da es hierdurch zu Problemen mit der Grundschuldbestellung kommen kann.

Einzelnachweise


  1. Bewertungsgesetz der Bundesrepublik Deutschland

hauspreisrechner

Hauspreis Rechner
Wie viel Haus kann ich mir leisten?

hausnebenkostenrechner

Hauskauf Nebenkosten
Nebenkosten beim Hauskauf berechnen

mietrenditerechner

Mietrendite Rechner
Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen