Baukredit
%
%

Mit einem Hypothekenrechner lässt sich schnell und unkompliziert ermitteln, wie hoch die Gesamtkosten vom Baukredit für die Wunschimmobilie sein werden.

Neben den Hypothekenzinsen fallen jedoch auch weitere Kosten an, die außerhalb des eigentlichen Kreditrahmens für das Baugeld stehen, zum Beispiel die Notargebühren oder der kostenpflichtige Grundbucheintrag.

Nichtsdestotrotz erhält der Nutzer eines Hypothekenrechners auf einen Blick viele relevante Informationen, zum Beispiel auch Angaben über die Laufzeit des Baukredits oder die monatlichen Belastungen.

Gute Hypothekenrechner weisen die Höhe der anfallenden Zinskosten ebenfalls extra aus.

Hypothekenrechner: online und unkompliziert

baukredit hypothekenrechner

Wichtig ist dabei zu berücksichtigen, dass der Begriff Hypothekenzinsen nicht eindeutig definiert ist und keiner Rechtsnorm unterliegt. Es ist also absolute Aufmerksamkeit beim Vergleich verschiedener Angebote für Baudarlehen gefordert.

Im Zusammenhang mit Hypothekenzinsen sind unterschiedliche Aspekte zu berücksichtigen. Um zumindest ein ungefähres Bild von den zu erwartenden Kosten zu erhalten, kommen potenzielle Baufinanzierungskunden an der Zinsrechnung nicht vorbei.

Aktueller Hypothekenzinssatz

5 Jahre10 Jahre15 Jahre
0.21%0.8%1.26%

Stand: 06.12.2016 - Quelle: Deutsche Bundesbank

Papier und Bleistift haben an dieser Stelle weitgehend ausgedient. Hypothekenrechner bieten Verbrauchern heute die Möglichkeit, die Zinskalkulation auch ohne Basiswissen anzugehen.

Schnell lassen sich so die anfallenden Zinskosten bei verschiedenen Zinssätzen ermitteln.

Zinskosten bei 1,6% ZinsenZinskosten bei 1,7% Zinsen
Kreditbetrag: 187.000€Kreditbetrag: 187.000€
Zinsen: 1,6%Zinsen: 1,7%
Tilgung: 2%Tilgung: 2%
Sondertilgung: 2.200€Sondertilgung: 2.200€
Laufzeit: 26 Jahre und 10 MonateLaufzeit: 25 Jahre und 5 Monate
monatliche Belastung: 561€monatliche Belastung: 576,58€
Gesamtkosten: 228.385,64€Gesamtkosten: 230.632,79€
Zinskosten: 41.385,64€Zinskosten: 43.632,79€

Auch lassen sich die Veränderungen bei Laufzeit und Höhe der Gesamtkosten automatisch mit ablesen, was eine erhebliche Vereinfachung für den Verbraucher darstellt: Diese Posten müssen nicht mühsam extra berechnet werden.

Hypothekenrechner: Der einfache Weg zum Ergebnis

Ing-Diba

Hierbei sollten einige Punkte besondere Beachtung genießen. Um die Situation realistisch bewerten zu können, muss der Hypothekenrechner die Rahmenbedingungen möglichst genau skalieren können.

Es reicht nicht, einfach Kapitalbedarf und Bauzinsen, hier den Sollzins, ins Verhältnis zu setzen. Anhand folgender Angaben ist es möglich, sich als angehender Immobilienbesitzer durch den Hypothekenrechner ein genaues Bild von der Baufinanzierung zu machen:

Hilfreiche Hypothekenrechner lassen

ins Ergebnis einfließen.

Das Ergebnis des Hypothekenrechners sollte allerdings nicht mit der endgültigen Summe, die  finanziell aufgebracht werden muss, verwechselt werden. Denn bei einem Hauskauf fallen zum Beispiel nicht nur die erwähnten Notargebühren an, auch Maklergebühren können spürbar zu Buche schlagen.

hauspreisrechner

Hauspreis Rechner
Wie viel Haus kann ich mir leisten?

hausnebenkostenrechner

Hauskauf Nebenkosten
Nebenkosten beim Hauskauf berechnen

mietrenditerechner

Mietrendite Rechner
Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen