Baukredit
%
%

Sollte der ungewollte, aber durchaus vorkommende Fall eintreten, dass die zu Beginn geplante Finanzierung durch einen Baukredit nicht ausreicht, ist damit nicht gleich das gesamte Projekt verloren und abzubrechen.

Vielmehr existiert die gängige Option der Nachfinanzierung. Damit behält man den alten Baukredit bei, erlangt aber weitere Mittel zur Nachfinanzierung, um den Traum von der eigenen Immobilie (oder einer Renovierung) doch noch realisieren zu können.


Eine Nachfinanzierung ist beim Baukredit möglich

Zwar ist eine Nachfinanzierung zur bestehenden Finanzierung in aller Regel nur zu schlechteren Konditionen als die ursprüngliche Finanzierung zu haben, sprich: das neue Geld ist teurer als das zuerst beschaffte.

Allerdings kann damit das völlige Scheitern der Finanzierung abgewendet werden, so dass es sich in jedem Fall lohnt, sich damit zu beschäftigen. Denn Probleme bei der Umsetzung der ursprünglichen Finanzierung bedeuten nicht, dass gleich das ganze Projekt aufgegeben muss.

Höherer Zinssatz wegen höheren Risikos

Ing-Diba

Der höhere Zinssatz erklärt sich aus dem höheren Risiko, dass der Kreditgeber bei einer zusätzlichen Finanzierung eingehen muss. Dieses Risiko wird in Form der höheren Sätze vergolten. Ein legitimer Vorgang, der das Vorhaben aber nicht unmöglich macht. In aller Regel einigt man sich mit demselben Kreditinstitut, bei dem schon der ursprüngliche Baukredit besteht, auf eine Nachfinanzierung. Eine fremde Bank zusätzlich mit hinzuzunehmen, erhöht nicht die Chance auf die Nachfinanzierung. #### Beleihgrenze erreicht? Nachfinanzierung dennoch möglich Problematisch wird die Angelegenheit, wenn die eigentliche Beleihgrenze des fraglichen Objekts bereits überschritten oder annähernd erreicht ist. In diesem Fall gestaltet sich die Nachfinanzierung schwieriger. Doch selbst dann sollte man das Gespräch mit seiner Bank nicht scheuen - in aller Regel findet sich fast immer eine weitere Möglichkeit. Schließlich hat auch das Geldhaus selbst kein Interesse daran, dass die gesamte Finanzierung scheitert. ##### Vorher richtig planen macht Zusatzfinanzierung unwahrscheinlicher * Oft sind unvorhergesehene Einflüsse wie Unfall, Krankheit und damit geringeres Einkommen oder höhere Gewalt wie Sturmschäden die Ursache für den Bedarf einer Nachfinanzierung. Es besteht also absolut kein Grund, sich aus Scham dieser hilfreichen Methode nicht zu bedienen. Das Risiko der Notwendigkeit einer Nachfinanzierung reduziert man übrigens auch, indem man von Anfang an seinen Baukredit nicht zu knapp kalkuliert und Luft für schwächere Perioden lässt. So vermeidet man zusätzliche Kosten.

hauspreisrechner

Hauspreis Rechner
Wie viel Haus kann ich mir leisten?

mietrenditerechner

Mietrendite Rechner
Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen