Baukredit
%
%

Es ist für die meisten Bauleute ein doch recht schwieriges Unterfangen, die richtige Finanzierung beim Baukredit zu finden. Hat man erst einmal ordentlich durchkalkuliert, welche Kredithöhe benötigt wird, stellt sich als nächstes die schwierige Frage nach der Laufzeit für den Baukredit.

Ist eine kürzere oder eine längere Laufzeit besser? Welche ist eine wirklich individuell sinnvolle, tragbare und auch risikoarme Variante?


Kurze Laufzeit beim Baukredit

baukredite laufzeit

Für eine kurze Laufzeit beim Baukredit sprechen die derzeit doch relativ niedrigen Zinsen und natürlich hat man einen ganz entscheidenden Vorteil bei einer kurzen Laufzeit:

Doch selbstverständlich muss man sich die monatlich anfallenden Kosten auch leisten können, die bei einer kürzeren Laufzeit beim Baukredit zustande kommen.

Lange Laufzeit und lange Zinsbindung beim Baukredit

Ing-Diba

Immer mehr Menschen möchten heutzutage den sichereren Weg wählen, gerade was die Zinsen angeht, und entscheiden sich für die Variante einer langen Zinsbindung. Gerade bei Laufzeiten der Kredite, die sich über Jahrzehnte erstrecken, macht das auch am meisten Sinn. Denn wer weiß heute schon, wie die Zinsentwicklung in 25 oder 30 Jahren aussieht. Vorteile dieser Variante sind: * Langfristige Planung ist möglich. * Die monatlichen Kosten bleiben auf einem konstanten Niveau. Als Nachteil kann genannt werden: * Durch die lange Zinsbindung über Jahrzehnte ist dieser Kredit von Grund auf etwas teurer als ein Kredit mit kurzer Laufzeit. Letzten Endes muss jeder selbst anhand seiner individuellen Möglichkeiten entscheiden, welcher Zeitraum und welche Zinsbindung für ihn die richtige Variante ist. Eine umfangreiche Vorabinformation bei Fachleuten vor Ort kann durchaus helfen, die optimale Entscheidung treffen zu können.

hauspreisrechner

Hauspreis Rechner
Wie viel Haus kann ich mir leisten?

mietrenditerechner

Mietrendite Rechner
Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen