Baukredit
%
%

In Deutschland entscheiden sich angesichts niedriger Bauzinsen viele Haushalte für den Umzug in die eigenen vier Wände. Ob nun Einfamilienhaus oder Eigentumswohnung – wer die günstigen Rahmenbedingungen nutzt, kann sich vom Mietvertrag verabschieden.

Ohne Baukredit lässt sich das Vorhaben allerdings selten realisieren. Allerdings müssen Haushalte heute nicht nur zum Bankkredit greifen. Wer kann das Bauprojekt fördern lassen? Welche Chance hat der Baukredit in Kombination mit der KfW?


KfW – die Förderung für Hausbesitzer

baukredite kfw

Seitens der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) werden verschiedene Vorhaben privater Haushalte gefördert.

Neben einer Existenzgründung sind die Programme der Bankgruppe vor allem für angehende Bauherren interessant.

Hintergrund: Die KfW-Bankengruppe greift sowohl Haushalten unter die Arme, welche sich für den Kauf einer Immobilie aus dem Bestand interessieren als auch jenen Eigenheimbesitzern, denen es um einen Neubau geht.

So stellt die KfW mit dem Programm:

Kapital für angehende Immobilienbesitzer zur Verfügung. Der Vorteil: Die Mittel der Bankengruppe lassen sich auch mit anderen Programmen kombinieren. So kann beispielsweise eine zusätzlich integrierte Solaranlage mit Fördermitteln finanziert werden.

Baukredit und KfW-Förderung – beide Finanzierungen kombinieren

Ing-Diba

Als Ergänzung für die Baufinanzierung kommen Fördermittel der KfW-Bankengruppe auf jeden Fall in Betracht. Welche Auswirkungen hat deren Abruf auf den Baukredit? Viele Haushalte sind skeptisch und der Ansicht, dass die Förderung der Bankengruppe vielleicht Nachteile für den Baukredit hat. Allerdings ist das Gegenteil der Fall. Durch die Verknüpfung aus Baukredit und Förderung sinkt nicht nur der Kapitalbedarf für das Bankdarlehen. Förderprogramme aus dem Bereich Wohnungsbau/Immobilienerwerb sind auch mit tilgungsfreien Anfangsjahren versehen. * Solange der Förderzins niedriger als der Baukreditzins ist, lässt sich diese Tatsache in Form einer höheren Tilgung für das teure Darlehen nutzen. Einige Banken kommen ihren Kunden im Zusammenhang mit der Förderung noch deutlicher entgegen. Hier wird das Kapital, welches seitens der Bankengruppe zur Verfügung gestellt wird, als Eigenkapital des Bauherren betrachtet. Die Folge: Die Beleihungsquote sinkt, was letztlich den Zins für den Baukredit verbessert. * Positiv wirkt sich übrigens noch ein weiterer Aspekt aus: Die KfW-Förderung beinhaltet in einigen Bereichen Tilgungszuschüsse, wenn gewisse Bedingungen erfüllt sind. Als Bauherr ist dann weniger Kapital zu tilgen.

hauspreisrechner

Hauspreis Rechner
Wie viel Haus kann ich mir leisten?

mietrenditerechner

Mietrendite Rechner
Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen