Baukredit
%
%

Vor jedem Antrag auf einen Baukredit wird gerechnet. Als Bauherr muss einem schließlich klar sein, welchen Kapitalbedarf man gegenüber der Bank anmelden wird. Stimmt das Finanzierungskonzept und nickt der Kreditgeber das Ganze ab, kann es mit dem Hausbau losgehen.

Was passiert, wenn man Geld übrig hat? Welche Besonderheiten sollte man als Eigenheimbesitzer hier in jedem Fall im Auge behalten? Eines gilt in diesem Zusammenhang immer: Das letzte Wort haben die individuellen Rahmenbedingungen.


Geld übrig – was sagt der Kreditvertrag?

baukredite geld uebrig

Einer der wichtigen Aspekte zur Verwendung übrig gebliebener Mittel ist der Vertrag zum Baukredit. Konkret geht es darum, ob seitens der finanzierenden Bank eine Zweckbindung vorgeschrieben ist oder der Kreditnehmer eine Mittelverwendung nachweisen muss.

Ist Geld übrig, kann dies also nicht ohne Weiteres für weitere Konsumgüter verwendet werden. Des Weiteren hat sich jeder Haushalt zu fragen, warum Geld übrig ist. Hat man sich positiv verrechnet, ist dies ein Pluspunkt. Wer dagegen gravierend vom Bauplan abweicht, muss unter Umständen mit Ärger rechnen – wenn die Änderungen Auswirkungen auf den Wert der Immobilie und damit die Kreditsicherheit der Bank haben.

Geld übrig – den Baukredit schneller tilgen

Mit überschüssigem Kapital einfach eine neue Couch finanzieren oder den neuen Fernseher kaufen – ist Geld übrig, wirkt dies verlockend. Allerdings ist es falsch, die Summe einfach leichtfertig auszugeben. Letztlich muss man den Baukredit so oder so an die Bank zurückzahlen. Warum die übrig gebliebenen Mittel nicht einfach für eine Verkürzung der Darlehensschuld einsetzen?

Viele Verträge zum Baukredit enthalten heute schließlich Klauseln zur Sondertilgung. Sind hier fünf Prozent pro Jahr der Restschuld als Sonderzahlungsoption vorgesehen, kann ein Haushalt den Zahlungsdienst erheblich verkürzen.

hauspreisrechner

Hauspreis Rechner
Wie viel Haus kann ich mir leisten?

mietrenditerechner

Mietrendite Rechner
Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen