Baukredit
%
%

Deutschland ist immer noch eine Nation der Mieter. Allerdings steigt die Zahl jener Haushalte, die sich für Wohneigentum entschieden. Schließlich gibt das eigene Haus oder die Eigentumswohnung Sicherheit – gerade im Alter.

Bevor es soweit ist, müssen Bauherren viele Hürden nehmen. Ein Hindernis ist das Baugenehmigungsverfahren. Die Baufinanzierung kann aber genauso ein Stolperstein werden. Mit der Wüstenrot-Bausparkasse kann der Weg ins Eigenheim klappen.


Wüstenrot Baufinanzierung – die Darlehen

Als Bausparkasse hat die Wüstenrot von Haus aus eine enge Verbindung zum Kauf bzw. Neubau von Wohneigentum. Neben dem klassischen Bankkredit als Baufinanzierung gibt es bei der Wüstenrot:

Damit können nicht nur Bauherren die Finanzierungsangebote der Bausparkasse in Anspruch nehmen. Auch wer sein Eigenheim ausbauen will – etwa weil sich Nachwuchs ankündigt – ist beim Bausparer an der richtigen Adresse.

Baugeld der Wüstenrot – die Konditionen

Ing-Diba

Jeder Bauherr hat Interesse an einem möglichst günstigen Darlehen für die eigenen vier Wände. Dabei geht es nicht ausschließlich um den Zinssatz. Gerade für die Tilgungsphase kann es von Vorteil sein, wenn die Baufinanzierung einen hohen Grad an Flexibilität mitbringt.

Wie schneidet die Wüstenrot in diesem Zusammenhang ab? Grundsätzlich ist hier zwischen der Option Volltilgerdarlehen (Zurückführung des ausgereichten Darlehens zu 100 Prozent innerhalb der Laufzeit) oder Baufinanzierung mit Restschuld zu unterscheiden. Letztere Variante erlaubt Sondertilgungen bis zu fünf Prozent pro Jahr und Tilgungssätze zwischen zwei bis fünf Prozent.

Aber: Wer das Darlehen voll zurückzahlen will, kann sich im Gegenzug für eine Laufzeit von 15 Jahren entscheiden. Bei der Baufinanzierung mit Restschuld sind maximal zehn Jahre möglich. Darüber hinaus punktet die Wüstenrot noch in einem anderen Zusammenhang – bei den Bereitstellungszinsen.

Hier verzichtet der Baufinanzierer für bis zu sechs Monate auf die Erhebung von Zinsen. Parallel entfallen hier Kontoführungsgebühren für das Baukreditkonto.

Bauprojekt mit der Wüstenrot fördern lassen

Neben den Finanzierungsoptionen für das Bau- oder Kaufobjekt punktet der Baufinanzierer durch den Fördergeld-Service. Hier beschränkt man sich nicht nur auf die bekannten KfW-Förderprogramme, sondern zieht auch andere Förderungen in Betracht.

Auf diese Weise wird der Weg ins Eigenheim noch günstiger. Der Vorteil: Durch die unterschriftsreifen Fördergeld-Anträge sinkt der Aufwand für den Bauherren.

hauspreisrechner

Hauspreis Rechner
Wie viel Haus kann ich mir leisten?

mietrenditerechner

Mietrendite Rechner
Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen