Baukredit
%
%

Als Haushalt ohne Bankkredit ins Eigenheim umziehen – für viele Familien geht hier nichts ohne Baufinanzierung. Das Problem: Die Rahmenbedingungen zum Baukredit sind inzwischen so komplex, dass Laien schnell den Überblick verlieren.

Wer gibt Laien Tipps zum Baukredit? Warum sollte man unbedingt nach unabhängigen Tests suchen? Die Stiftung Warentest gehört zu jenen Organisationen, welche Bauherren zwar die Entscheidung nicht abnehmen – aber die Suche nach der Baufinanzierung etwas leichter machen können.


Baufinanzierung – warum Wissen so wichtig ist

Für Haushalte, die bei ihrem Baukredit Fehler machen, wird das Eigenheim nicht nur teuer – es kann zum Albtraum werden und die Existenz einer ganzen Familie bedrohen. Es ist daher von grundlegender Bedeutung, die Tragweite der Entscheidungen zu erfassen und zu verstehen, was man unterschreibt.

Angesichts der AGB und Vertragsbedingungen im Bereich der Baufinanzierung nicht immer einfach. Wo hilft die Stiftung Warentest weiter? Stiftung Warentest erstellt weder individuelle Angebote noch berät man hier Bauherren zu speziellen Finanzierungsprojekten.

Aber: Die Stärke der Stiftung liegt im breiten Informationsportfolio. Regelmäßig werden Bausparkassen und Banken hinsichtlich ihrer Angebote aus dem Bereich der Baufinanzierung untersucht.

Dabei werden verschiedene Aspekte, angefangen von den Konditionen bis hin zum Service, bewertet. Parallel zu den Tests und Neuigkeiten fasst Stiftung Warentest wichtige Fakten rund um die Baufinanzierung zusammen.

Stiftung Warentest – Testberichte zum Baukredit

Ing-Diba

Als Verbraucherorganisation betrachtet die Stiftung Angebote zur Baufinanzierung in erster Linie aus Sicht der Kreditnehmer. Und die Testberichte können durchaus wichtige Impulse für Entscheidungen liefern. Schließlich zeigen die Berichte, wo man als Bauherr sparen kann – oder wo besonders viel Aufmerksamkeit rund um den Baukredit gefragt ist.

Dennoch muss sich jeder Bauherr im Klaren darüber sein, dass kein Test – egal von wem – eine Beratung zum individuellen Finanzierungswunsch ersetzen kann. Gerade im Hinblick auf die finanziellen Rahmenbedingungen muss jede Baufinanzierung optimal passen.

Richtig finanzieren – und über den Tellerrand schauen

Im Bereich der Baufinanzierungen verändern sich nicht nur die Zinssätze. Speziell, wenn Gerichte wie der BGH (Bundesgerichtshof) Klauseln in Kreditverträgen monieren, kann sich für Eigenheimbesitzer ein Vorteil ergeben – etwa im Zusammenhang mit Bearbeitungsgebühren. Auch mit Kreditvertrag in der Tasche sollte man den Markt für Baufinanzierungen im Auge behalten, denn irgendwann steht die Anschlussfinanzierung an.

hauspreisrechner

Hauspreis Rechner
Wie viel Haus kann ich mir leisten?

mietrenditerechner

Mietrendite Rechner
Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen