Baukredit
%
%

Für eine wachsende Zahl angehender Bauherren führt der Weg bei der Suche nach einer Baufinanzierung nicht mehr zur Bank. Versicherungen und Pensionseinrichtungen – wie die Höchster Pensionskasse VVaG etablieren sich zunehmend als Kapitalgeber fürs Eigenheim.

Ein Pluspunkt sind die attraktiven Konditionen der Versicherungen und Pensionskassen. Kann die Höchster Pensionskasse hier mithalten? Welche Rahmenbedingungen hat die Pensionseinrichtung angehenden Bauherren zu bieten?


Höchster Pensionskasse – die Baufinanzierung

Im Bereich der Immobilienfinanzierung ist die Höchster Pensionskasse bislang eher ein Geheimtipp. Beim Thema betriebliche Altersvorsorge sieht die Situation anders aus.

Hier erreicht die Pensionseinrichtung bereits eine Bilanzsumme von mehr als fünf Milliarden Euro – und stellt unter Beweis, dass man mit Kapital umgehen kann.

Aus Sicht eines Eigenheimbesitzers kommt es aber vorrangig auf die Konditionen an. Und genau hier punktet die Höchster Pensionskasse in Bereichen wie:

Was hat die Pensionskasse im Detail für die Baufinanzierung zu bieten? Hinsichtlich der Sollzinsbindung sind für Immobiliendarlehen Laufzeiten von:

vorgesehen. Aktuell (Stand Juni 2015) liegt der Zinsspread für die einzelnen Sollzinsbindungen bei 0,45 Prozent. Damit kann die Höchster Pensionskasse sogar einige Banken schlagen.

Höchster Baufinanzierung – die Konditionen

Ing-Diba

Aber auch im Hinblick auf die weiteren Rahmenbedingungen der Baufinanzierung schneidet die Pensionseinrichtung respektabel ab. Hervorzuheben ist der ausgedehnte bereitstellungszinsfreie Zeitraum von 24 Monaten. Bauherren können sich also heute den Zins sichern, nehmen den Hauskredit aber erst in zwei Jahren in Anspruch. Des Weiteren überzeugt der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit durch den hohen Sondertilgungsspielraum. Während viele Banken hier bei fünf Prozent eine rote Linie ziehen, sind beim Höchster Baugeld bis zu zehn Prozent (mindestens aber 2.500 Euro) je Kalenderjahr möglich. ### Höchster Baukredit – keine Bearbeitungs- und Schätzgebühren Seitens der Pensionskasse werden für die Darlehen im Rahmen der Immobilienfinanzierung keine Bearbeitungsgebühren und keine Schätzkosten erhoben. Hinsichtlich der Tilgung darf sich der Bauherr zwischen einem bis sieben Prozent entscheiden und hat die Möglichkeit, zweimalig in der Zinsbindungsfrist diesen Tilgungssatz zu ändern. * Der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit sieht eine Beleihungen von 60 Prozent des Beleihungswerts als Standard vor. Eine Anhebung der Beleihung bis auf 80 Prozent ist gegen einen Zinsaufschlag möglich.

hauspreisrechner

Hauspreis Rechner
Wie viel Haus kann ich mir leisten?

mietrenditerechner

Mietrendite Rechner
Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen