Baukredit
%
%

Die AXA-Versicherung gehört zu den Gesellschaften, die in der Vergangenheit zunehmend auch auf den Bereich Baufinanzierung setzen. Aus Sicht eines angehenden Immobilienbesitzern ist der Gedanke, Baugeld bei einer Versicherung zu beantragen, im ersten Moment vielleicht ungewohnt.

Beim Blick auf die Konditionen der AXA Baufinanzierung wird schnell klar, dass sich das Baugeld rechnet. So lockt die Gesellschaft mit günstigen Zinssätzen auch bei langen Zinsbindungsfristen. Wo kann die AXA noch punkten?


AXA Baufinanzierung – Darlehen ab 50.000 Euro

Gerade die Konditionen machen den Baukredit der Versicherung attraktiv. Ab einer Darlehenssumme von 50.000 Euro kann sich der angehende Bauherr entscheiden, ob Baugeld über:

zinsgünstig in Anspruch genommen wird. Auf diese Weise ist eine Baufinanzierung als Volltilgung auch bei höheren Darlehenssummen möglich.

Baugeld der AXA-Versicherung – die Konditionen

Ing-Diba

Wer sich für eine Finanzierungslösung über eine Versicherungsgesellschaft entscheidet, prüft nicht nur den Zinssatz. Gerade Tilgungskonditionen und andere Rahmenbedingungen wie die Tilgungsanpassung gewinnen an Gewicht und können ein Vorteil der Finanzierung sein. Im Hinblick auf den wählbaren Tilgungssatz schneidet die AXA-Versicherung mit einem Prozent bis fünf Prozent zwar nicht überdurchschnittlich ab. Allerdings hebt sich das Baugeld von anderen Baufinanzierungen durch die Tatsache ab, dass kostenlose Änderungen einmal pro Jahr – und nicht nur ein bis zwei Mal während der Zinsbindung – möglich sind. Darüber hinaus bietet die Versicherung ihren Baugeldkunden auch Optionen zur kostenfreien Sondertilgung an. Diese können ab dem zweiten Jahr nach Auszahlung der kompletten Darlehenssumme in Anspruch genommen werden. Mindestens sind bei den Sonderzahlungen 2.500 Euro zu leisten, die Obergrenze liegt je Jahr bei 10.000 Euro. Eine Besonderheit der AXA Baufinanzierung betrifft den Zeitraum nach der Kreditzusage, für den die Gesellschaft keine Bereitstellungszinsen verlangt. #### Hier gelten: * die ersten sechs Monate bzw. * die ersten 12 Monate bei Neubauten als zinsfrei. Nach Ablauf dieser Frist werden pro Monat der Nichtinanspruchnahme des Baugelds Zinsaufschläge in Höhe von 0,25 Prozent fällig. * Wirtschaftlich selbstständige Personen erhalten bei der AXA-Versicherung Baugeld nur gegen einen Zinsaufschlag.

hauspreisrechner

Hauspreis Rechner
Wie viel Haus kann ich mir leisten?

mietrenditerechner

Mietrendite Rechner
Eigenkapital und Gesamtrendite berechnen